header
Registrieren | Willkommen auf Deutsche-Krieger.de
  • Abstimmungen

  • Zur Zeit sind leider keine Abstimmungen aktiv.

    Archiv
  • Status

  • Translate to English  Translate to French  Translate to German
    Besucher
    Heute: Besucherzähler fallend zum Vortag39
    Gestern: 292
    Rekord: 2235
    Gesamt: 1409985
    Details: anzeigen
    Alle User: 583
    Neuster User: micH8Su
    Neuster Member: DK-Rushist
    Online seit: 16.08.2007
    Jetzt Online (0)
    Haupt-Admin Online
    Admin Online
    Moderator Online
    Member Online
    User Online
    Gäste Online
    25
    Zum Auf- und Zuklappen bitte klicken Content-Stats
    Robots online
    Bingbot(1), Yandex(2)
Allgemeine Info I » Steam: Nun sind die Spiele-Entwickler mit dem Bannen dran
Allgemeine Info I

Steam: Nun sind die Spiele-Entwickler mit dem Bannen dran
30.04.2015 - 12:30 von DK-Hawkeye


Steam: Nun sind die Spiele-Entwickler mit dem Bannen dran!

In letzter Zeit hat Steam, die Resterampe von Gaben, so einiges Neues in petto. So auch heute, diesmal ist das Anti-Cheat-System dran, dass einige Veränderungen erfahren soll.




VAC, das Anti-Cheat-Programm von Valve, soll in Zukunft Spieleentwicklern die Möglichkeit geben, selbst Spieler zu sperren, nach eigenem Ermessen!
Was auf der einen Seite für Panik sorgt, entlastet den Support von Steam und kann tatsächlich für cheatfreie Spiele sorgen; allerdings nur, wenn Valve ein Auge auf die Entwickler behält.
Wer sich nichts vorzuwerfen hat, wird sich also keine Sorgen machen müssen.

Einigen Usern stößt dieser Vorstoß seitens Valve aber sauer auf, schließlich ist ein VAC-Bann ziemlich endgültig und prangt, immer gut sichtbar, auf dem Profil des betroffenen. Ja, Cheater gehören an die Wand, aber auch dieses System ist nicht unfehlbar, oft genug trifft es auch Spieler, die bei Modern Warfare, ohne es zu wissen, in einer der berüchtigten Hackerlobbys landen und schneller einen Bann kassieren als Flash von hier bis nach Kasachstan läuft. So wie das System jetzt ist, kann es den Entwicklern nicht zur Verfügung gestellt werden, zu hoch ist das Risiko, dass es zu Mißbrauch von der neu erlangten Macht kommen kann. Wir haben allerdings in der Vergangenheit schon erlebt, dass Valve rigoros Entwicklern Berechtigungen entzieht oder sogar Spiele komplett aus dem Store nimmt, wenn sich nicht an Abmachungen gehalten wird.

Was denkt ihr, kommt jetzt die Bann-Welle für schlechte Reviews oder werden die Spiele noch ein Stückchen sicherer vor Cheatern?

Quelle
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Newsarchiv
  • No Cheats!

  • Wir sind gegen Cheater
  • Countdown

  • Clantreffen 2019
  • Laberecke

  • Bitte einloggen um hier schreiben zu können.
     
    DK-Hawkeye Infos einsehen
    Dann bist du ja inzwischen SEHR alt Lachen
     
    DK-BEAST Infos einsehen
    HUHU.....seit 100 Jahren auch mal wieder da Fr?hlich
     
    DK-Hawkeye Infos einsehen
    Hast PN Silver
     
    Silversurfer Infos einsehen
    Moin Buam. Ich komm mit der Website net ganz klar. Hab seit 10 Jahren heut ma wieder mitm Bubi gespielt. Waer cool wenn ihr ma die TS3 Daten haettet. ager. auch an mein Mailadresse ????????
     
    Silversurfer Infos einsehen
    Moin Buam. Ich komm mit der Website net ganz klar. Hab seit 10 Jahren heut ma wieder mitm Bubi gespielt. Waer cool wenn ihr ma die TS3 Daten haettet. ager. auch an mein Mailadresse ????????
     
    © by Lucky
  • Kalender

  • M D M D F S S
      1 2 3 4 5
    6 7 8 9 10 11 12
    13 14 15 16 17 18 19
    20 21 22 23 24 25 26
    27 28 29 30 31  
     
psd-resources
 
Noch nicht registriert... Schließen
Sie sind noch nicht registriert! Einige Bereiche werden für Sie nicht zugänglich sein.
Zur Registrierung

Auf http://www.deutsche-krieger.de registrieren