header
Registrieren | Willkommen auf Deutsche-Krieger.de
  • Status

  • Translate to English  Translate to French  Translate to German
    Besucher
    Heute: Besucherzähler fallend zum Vortag108
    Gestern: 172
    Rekord: 2235
    Gesamt: 1626099
    Details: anzeigen
    Alle User: 608
    Neuster User: SergioSky
    Neuster Member: DK-Zippeeel
    Online seit: 16.08.2007
    Jetzt Online (0)
    Haupt-Admin Online
    Admin Online
    Moderator Online
    Member Online
    User Online
    Gäste Online
    68
    Zum Auf- und Zuklappen bitte klicken Content-Stats
Allgemeine Info I » Wer Shooter spielt kann besser und schneller entscheiden
Allgemeine Info I

Wer Shooter spielt kann besser und schneller entscheiden
18.09.2010 - 14:05 von DK-Hawkeye


Das find ich ganz interessant, lest es euch mal durch :)



Forscher aus den USA haben herraus gefunden das Shooter-Spieler schnellere Entscheidungen treffen können, als der Durchschnitt. Da es bei den meisten Ego-Shooter Spielen oft sehr hektisch zu geht und Spieler in sehr kurzer Zeit Entscheidungen treffen müssen können diese auch im Real-Life schneller reagieren und Sinneseindrücke schneller verarbeiten.


Wer regelmäßig Ego-Shooter spielt, kann besonders schnell Entscheidungen treffen. Das haben US-Forscher an der University of Rochester in einer großangelegten Studie herausgefunden. Offenbar schulen die hektischen Actiongames die Spieler darin, Sinneseindrücke schneller zu verarbeiten.


Tempo und Präzision:

Wie die Forscher im Fachmagazin "Current Biology" berichten, geht das schnellere Treffen von Entscheidung dabei keineswegs auf Kosten der Genauigkeit. Dieses Ergebnis fußt auf einem Versuch mit mehreren Dutzend Probanden, die normalerweise keine Computerspiele konsumieren. Die eine Hälfte der Teilnehmer spielte innerhalb eines Zeitraums von mehreren Wochen insgesamt 50 Stunden Strategie- und Rollenspiele. Die andere Hälfte beschäftigte sich währenddessen genauso lange mit Ego-Shootern.


Wahrnehmungstest:

Anschließend absolvierten alle Probanden Tests, die ihre Wahrnehmung auf die Probe stellten. Beispielsweise mussten sie angeben, aus welcher Richtung ein Ton kommt, der über einen Köpfhörer abgespielt wurde. Das Ergebnis: Wer Ego-Shooter gespielt hatte, schaffte die Tests rund ein Viertel schneller als die anderen Teilnehmer. Die Forscher sehen dafür als Ursache an, dass das Spielgeschehen in Actionspielen weniger vorhersehbar sei als in Strategie- und Rollenspielen und daher nach mehr Aufmerksamkeit verlange.


Quelle: Shooter-Szene.de
3 Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Newsarchiv
  • No Cheats!

  • Wir sind gegen Cheater
  • Laberecke

  • Bitte einloggen um hier schreiben zu können.
     
    DK-Bubi Infos einsehen
    was ist?
     
    DK-Hawkeye Infos einsehen
    nana
     
    Peetallround Infos einsehen
    Hab mal noch eine Frage , wenn Ich ein lokales Spiel anfange mit BOTS , kann Ich keinen Freund dazu einladen , Schade , oder kennt jemand einen Trick !
     
    Peetallround Infos einsehen
    Cull of Duty Multiplayer , habe mitbekommen im Report melden , hab Ich gemacht . Keine Wirkung der macht immer noch das selbe !
     
    DK-Hawkeye Infos einsehen
    Hi, in welchem Spiel denn?
     
    © by Lucky
  • Kalender

  • M D M D F S S
    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30 31  
     
psd-resources
 
Noch nicht registriert... Schließen
Sie sind noch nicht registriert! Einige Bereiche werden für Sie nicht zugänglich sein.
Zur Registrierung

Auf http://www.deutsche-krieger.de registrieren