header
Registrieren | Willkommen auf Deutsche-Krieger.de
  • Status

  • Translate to English  Translate to French  Translate to German
    Besucher
    Heute: Besucherzähler fallend zum Vortag0
    Gestern: 3510
    Rekord: 3675
    Gesamt: 1997780
    Details: anzeigen
    Alle User: 625
    Neuster User: aberhallo0815
    Neuster Member: DK-Zippeeel
    Online seit: 16.08.2007
    Jetzt Online (0)
    Haupt-Admin Online
    Admin Online
    Moderator Online
    Member Online
    User Online
    Gäste Online
    73
    Zum Auf- und Zuklappen bitte klicken Content-Stats
    Robots online
    Bingbot(3), Facebook Linksafer(23), Googlebot(3)
Call of Duty Info » Kompatiblität der COD 5-Versionen
Call of Duty Info

Kompatiblität der COD 5-Versionen
17.11.2008 - 11:53 von DK-Hawkeye


--> UPDATE <--


Richtigstellung und Informationen zum Cut von CoD:WW
Bitte unten weiterlesen



Activision weist nun seit 13. Nov. desweiteren darauf hin, dass die deutsche Version online nicht kompatibel mit der Originalfassung ist.
Vor Release wurde angekündigt, dass jede Version untereinander spielbar sein werde, doch hier scheint die USK schlussendlich interveniert zu haben.

hinterhältig hinterhältig hinterhältig hinterhältig hinterhältig



Quelle

Gefunden bei der COD Infobase! Vielen dank für die Information!!


Unser User peste erhielt vor wenigen Tagen einen Newsletter von Gamesonly.at, in dem Stefan Luludes, seines Zeichens Marketing Director bei Activision, die Gründe für den Cut von Call of Duty: Word at War nannte. Im Newsletter wurde folgendes geschrieben:

Activisions Pressesprecher Stefan Luludes vom 13.11.08: "Die Original Version von Call of Duty: World at War enthält Hakenkreuze, sowie extreme, grafische Gewalt Darstellungen, die für Deutschland laut USK nicht geeignet sind.Aus diesem Grunde ist die USK Version nicht mit anderen Versionen online kompatibel. Deutschland muss in diesem Falle ausgegrenzt werden." (nachzulesen in diesem Thread)

Dies ist nicht korrekt, so Activision. Zum einen sei Stefan Luludes nicht Activisions Pressespecher, sondern Marketing Director bei Activision, zum anderen habe er weder eine offizielle Pressemeldung herausgegeben, noch könne oder vielmehr würde er dies in dieser gegebenen Form tun. Die deutschen Spieler können weltweit auf allen Gameservern mitspielen, lediglich der Coop Modus könne nur im deutschen Raum gespielt werden. Dies habe jedoch technische Ursachen und nicht eine etwaige Zensur.


Zensiert wurden in Deutschland somit folgende Dinge:

- realistisch viel Blut sowie andere Gore-Effekte (u.A. abgetrennte Gliedmaßen usw.)
- Zombie Modus (als Singleplayer-Variante freigeschaltet nach durchspielen des Games, im Coop-Modus fehlt es ebenso gänzlich)
- Hakenkreuze und andere in Deutschland verbotene verfassungsfeindliche Zeichen
- Trefferanzeige (Anzeige, ob Gegner bereits tot ist)


Quelle
5 Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Newsarchiv
  • No Cheats!

  • Wir sind gegen Cheater
  • Laberecke

  • Bitte einloggen um hier schreiben zu können.
     
    Steiner Infos einsehen
    Moin Leute mal ein Fettes hallo in die Runde!! Hoffe es geht euch gut.
     
    DK-Hawkeye Infos einsehen
    Ist gelöscht Lolo
     
    DK-Hawkeye Infos einsehen
    42!
     
    DK-Joker Infos einsehen
    Kekse!!!!!!!
     
    DK-Hawkeye Infos einsehen
    Servus! Privat-Match nein, und FFA auch nicht, tut mir leid.
     
    © by Lucky
  • Kalender

  • M D M D F S S
      1 2 3 4 5
    6 7 8 9 10 11 12
    13 14 15 16 17 18 19
    20 21 22 23 24 25 26
    27 28 29 30 31  
     
psd-resources
 
Noch nicht registriert... Schließen
Sie sind noch nicht registriert! Einige Bereiche werden für Sie nicht zugänglich sein.
Zur Registrierung

Auf http://www.deutsche-krieger.de registrieren