header
Registrieren | Willkommen auf Deutsche-Krieger.de
  • Abstimmungen

  • Zur Zeit sind leider keine Abstimmungen aktiv.

    Archiv
  • Status

  • Translate to English  Translate to French  Translate to German
    Besucher
    Heute: Besucherzähler fallend zum Vortag693
    Gestern: 777
    Rekord: 2235
    Gesamt: 1053012
    Details: anzeigen
    Alle User: 494
    Neuster User: General Knoxx
    Neuster Member: DK-$cunX!
    Online seit: 16.08.2007
    Jetzt Online (0)
    Haupt-Admin Online
    Admin Online
    Moderator Online
    Member Online
    User Online
    Gäste Online
    232
    Zum Auf- und Zuklappen bitte klicken Content-Stats
    Robots online
    DotBot(2), Googlebot(3), Majestic-12(166)
Allgemeine Info I » Call of Duty: Black Ops 3 – Offizieller Multiplayer Reveal Trailer online!
Allgemeine Info I

Call of Duty: Black Ops 3 – Offizieller Multiplayer Reveal Trailer online!
16.06.2015 - 08:28 von DK-Hawkeye


Call of Duty: Black Ops 3 – Offizieller Multiplayer Reveal Trailer online!

Hier der auf der E3 vorgestellte offizielle Mulitplayer Reveal Trailer von Black Ops 3:




Meinungen???

4 Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Allgemeine Info I » Steam: Nun sind die Spiele-Entwickler mit dem Bannen dran
Allgemeine Info I

Steam: Nun sind die Spiele-Entwickler mit dem Bannen dran
30.04.2015 - 12:30 von DK-Hawkeye


Steam: Nun sind die Spiele-Entwickler mit dem Bannen dran!

In letzter Zeit hat Steam, die Resterampe von Gaben, so einiges Neues in petto. So auch heute, diesmal ist das Anti-Cheat-System dran, dass einige Veränderungen erfahren soll.




VAC, das Anti-Cheat-Programm von Valve, soll in Zukunft Spieleentwicklern die Möglichkeit geben, selbst Spieler zu sperren, nach eigenem Ermessen!
Was auf der einen Seite für Panik sorgt, entlastet den Support von Steam und kann tatsächlich für cheatfreie Spiele sorgen; allerdings nur, wenn Valve ein Auge auf die Entwickler behält.
Wer sich nichts vorzuwerfen hat, wird sich also keine Sorgen machen müssen.

Einigen Usern stößt dieser Vorstoß seitens Valve aber sauer auf, schließlich ist ein VAC-Bann ziemlich endgültig und prangt, immer gut sichtbar, auf dem Profil des betroffenen. Ja, Cheater gehören an die Wand, aber auch dieses System ist nicht unfehlbar, oft genug trifft es auch Spieler, die bei Modern Warfare, ohne es zu wissen, in einer der berüchtigten Hackerlobbys landen und schneller einen Bann kassieren als Flash von hier bis nach Kasachstan läuft. So wie das System jetzt ist, kann es den Entwicklern nicht zur Verfügung gestellt werden, zu hoch ist das Risiko, dass es zu Mißbrauch von der neu erlangten Macht kommen kann. Wir haben allerdings in der Vergangenheit schon erlebt, dass Valve rigoros Entwicklern Berechtigungen entzieht oder sogar Spiele komplett aus dem Store nimmt, wenn sich nicht an Abmachungen gehalten wird.

Was denkt ihr, kommt jetzt die Bann-Welle für schlechte Reviews oder werden die Spiele noch ein Stückchen sicherer vor Cheatern?

Quelle
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Allgemeine Info I » Call of Duty: Black Ops 3 – Neuer Trailer “Ember”
Allgemeine Info I

Call of Duty: Black Ops 3 – Neuer Trailer “Ember”
24.04.2015 - 09:17 von DK-Hawkeye


Call of Duty: Black Ops 3 – Neuer Trailer “Ember”

Eigentlich sollte es erst am Sonntag neue große Infos zu Black Ops 3 geben. Doch nun ist ein neuer offizieller Trailer auf Youtube erschienen.

BO3 wird im Jahre 2065 spielen und es wird, wie wir schon vermutet haben modifizierte Soldaten geben. Eine genaue Analyse des Trailers folgt. Die große Frage bleibt, was bekommen wir am 26.04.2015 zusehen, wird es doch das erste Gameplay aus dem Singleplayer geben?
Und sind darum viele Youtuber nach LA geflogen um es dort anspielen zu dürfen? Aber wie dem auch sei, hier erstmal der neueste Trailer zu Black Ops 3, mit dem Namen “Ember”, was in Deutsch so viel heißt wie “glühende Asche”.





Quelle
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Allgemeine Info I » Call of Duty: 2015 – Angeblicher Teaser Tweet zu Black Ops 3 aufgetaucht
Allgemeine Info I

Call of Duty: 2015 – Angeblicher Teaser Tweet zu Black Ops 3 aufgetaucht
29.03.2015 - 10:53 von DK-Hawkeye


Call of Duty: 2015 – Angeblicher Teaser Tweet zu Black Ops 3 aufgetaucht

Es ist Ende März und damit schon fast Zeit, über das nächste Call of Duty zu spekulieren. Und tatsächlich sind im Netz Unmengen an Gerüchten, Fakes und angeblichen Insider Informationen im Umlauf. Ein spezielles Gerücht ist nun seit wenigen Tagen im Gespräch. Angeblich würde ein Tweet von Treyarch deutlich Black Ops 3 andeuten.


Twitter ist seit vielen Jahren eine sehr wichtige soziale Plattform. Dort teilen Publisher und Entwickler Informationen über ihre Spiele und bekommen im Gegenzug auch Feedback zu ihren Produkten direkt von der Spielerschaft. Seit jeher ist Treyarch stets bemüht, im Vorlauf zu ihren Call of Duty Teilen, mit kryptischen Hinweisen und Querverweisen die fröhliche Suche nach der Wahrheit anzuheizen. Die interessierten Spieler lassen sich darauf ein und übersehen aber gerne einmal, ob der vorliegende Hinweis denn auch wirklich vom Entwicklerstudio stammt.


Seit ein paar Tagen ist nämlich ein gewisser Tweet im Umlauf, der angeblich offiziell vom Treyarch Account stammt. Der Tweet soll nur ganze sechs Sekunden zu sehen gewesen sein und einen Hinweis auf den Titel des kommenden Call of Duty Ablegers geben. Hier der Tweet als Foto:


Nun sieht so mancher Spieler sich bestätigt, dass wir es im kommenden November tatsächlich mit Black Ops 3 zu tun haben werden. Doch nun wird es kompliziert. Stammt dieser Tweet tatsächlich vom offiziellem Treyarch Twitter Account? Oder ist dieser angebliche Hinweis in Zeiten von Photoshop und anderen Bildbearbeitungsprogrammen nur ein geschickt gemachter Fake? Laut dem Insider Shinobi602 ist es nämlich definitiv ein Fake:


Shinobi ist einer der wenigen Insider, welcher sehr gut und zumeist vor allem richtig informiert ist. Doch mit seiner Aussage, dass der Tweet ein Fake ist, meint er nicht automatisch, dass Black Ops 3 damit ausgeschlossen sei:


Ein bisschen früher führt er sogar an, dass das von vielen erhoffte World at War 2 wohl nicht in diesem Jahr erscheinen wird:


Egal wie man die kryptischen Informationen liest und deutet und selbst wenn der oben gezeigte Treyarch Tweet ein Fake sein soll, so deuten immer mehr Hinweise auf ein kommendes Black Ops 3. Vor allem in Sachen Marketing wäre dies nachvollziehbar. Die Black Ops Reihe gilt als sehr erfolgreich und beliebt bei den Spielern. Ob dies schon alleine ein Grund für die Fortsetzung ist, bleibt abzuwarten. Was meint ihr zu den ganzen Hinweisen, Gerüchten und Meldungen? Und könntet ihr euch mit einem Black Ops 3 anfreunden?


Quelle
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Allgemeine Info I » GTX 970: Nvidia gesteht weitere falsche Angaben ein
Allgemeine Info I

GTX 970: Nvidia gesteht weitere falsche Angaben ein
29.01.2015 - 14:12 von DK-Hawkeye



Nvidia scheint momentan alles daran zu setzen, es sich mit Käufern der GTX 970 zu verscherzen: Nachdem bekannt wurde, dass anders als angegeben von 4 GB verbautem VRAM lediglich 3,5 GB schnell angebunden sind, muss Nvidia nun weitere Fehler in den angegeben Spezifikationen eingestehen.




Nvidia hatte nach vermehrten Nachfragen aus der Community zugeben müssen, dass der Arbeitsspeicher der Grafikkarte in zwei Bereiche aufgeteilt ist und daher nicht die angegebene Leistung erreicht.

Während der erste, 3,5 GB große Bereich des VRAMs über eine Transferrate von 196 GByte/s verfügt, sind die weiteren 512 MB lediglich mit 28 GByte/s angebunden. Obwohl jeweils nur auf einen der beiden Bereiche gleichzeitig zugegriffen werden kann, gab Nvidia jedoch eine Transferrate von 224 GByte/s an, addierte also beide Werte. Ein korrekt gebildeter Durchschnittswert würde jedoch lediglich bei 175 GByte/s liegen.

Ein weiterer Punkt, in dem Nvidia falsche Angaben gemacht hat, hängt eng mit den Transferraten zusammen: Der L2-Cache fällt kleiner aus als angegeben, statt 2048 KByte sind hier nur 1792 KByte verbaut, wie Nvidia nun gegenüber einigen amerikanischen Newsseiten zugab. Dieser kleinere L2-Cache ist die Ursache für die langsamen Transferraten des kleineren Bereichs: Der 512 MB große Speichercontroller verfügt über keinen eigenen L2-Cache, sodass er sich diesen mit einem weiteren Speichercontroller teilen muss. Dies führt zu langsamen Transferraten und zu einem Performance-Einbruch bei einer Auslastung von über 3,5 GB, da ab dieser Grenze zwei 512 MB große Speichercontroller einen L2-Cache teilen.

Jedoch ist die GTX 970 nicht nur bei Vollast langsamer als angegeben, auch die praktisch nutzbaren Rasterstufen entsprechen nicht den bisher bekannten Spezifikationen. Zwar hat die GTX 670 wie angegeben 64 Rasterendstufen verbaut, nutzbar sind von diesen allerdings nur 56. Dies resultiert in einer geringeren Pixelfülldichte als bei der GTX 980, obwohl diese auf dem Papier gleich sein müsste.

Während Nvidia die falschen Angaben korrigiert hat, reißen die Community-Berichte von massiven Leistungseinbrüchen und teilweise sogar Abstürzen nicht ab. Nvidia hat allerdings bisher keine Entschädigung für GTX 970-Käufer angekündigt. Nvidia-Kunden sind empört über die falschen Werbeversprechen und falls Nvidia nicht bald entsprechende Maßnahmen in Gang setzt, könnten es viele Nvidia-Kunden Linus Torvald nachtun: Der Linux-Erfinder zeigte Nvidia schon 2012 auf einer Rede den Stinkefinger und bezeichnete den Marktführer im GPU-Bereich als schlimmste Firma, mit der er es je zu tun gehabt hätte. Zieht ihr aus dem Nvidia-Skandal Konsequenzen und kauft eure Grafikkarten in Zukunft beim Hauptkonkurrenten AMD oder verzeiht ihr Nvidia die falschen Angaben?



Quelle
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (18): < zurück 1 2 (3) 4 5 weiter > Newsarchiv
  • No Cheats!

  • Wir sind gegen Cheater
  • Laberecke

  • Bitte einloggen um hier schreiben zu können.
     
    Farmer Infos einsehen
    Hallo. Die deutschen Krieger gibt es noch. Ich grüße euch. Ich lass mal schöne Grüße von der BullsGang da. Vielleicht schießt man sich mal auf dem Battlefield von CoD WW2 Treffer
     
    DK-Bubi Infos einsehen
    Moin moin funktionieren tut es aber hier ist noch mal die Adresse : deutsche-krieger.selfhost.eu
     
    Sm!r Infos einsehen
    Liebe Leute, ich komme nicht mehr über die HP auf den TS-Server. Was da los? L?cheln
     
    General Knoxx Infos einsehen
    okay. ja ich schau dann einfach abends immer mal rein und hoffe Lachen danke für die antwort Lachen
     
    DK-Hawkeye Infos einsehen
    Hi Knoxx, wie Bubi hier in der Laberecke schon geschrieben hat - im Moment ist Sommerloch! Evtl die nächsten Tage mal?!
     
    © by Lucky
  • Vote for us!

  • Top 100 Clanliste

    {=FSC=} Fun Sniper Clan - Toplist

  • Kalender

  • M D M D F S S
      1 2 3 4 5 6
    7 8 9 10 11 12 13
    14 15 16 17 18 19 20
    21 22 23 24 25 26 27
    28 29 30 31  
     
psd-resources
 
Noch nicht registriert... Schließen
Sie sind noch nicht registriert! Einige Bereiche werden für Sie nicht zugänglich sein.
Zur Registrierung

Auf http://www.deutsche-krieger.de registrieren